Druckbelüftungsanlagen

Druckbelüftungsanlagen

Durch eine Druckbelüftungsanlage sollen die Fluchtwege außerhalb eines Brandbereiches während der Flucht möglichst rauchfrei gehalten werden und Räume vor dem Eindringen von Rauch geschützt werden. Eine solche Anlage muss von den Verantwortlichen für den betrieblichen Brandschutz regelmäßig kontrolliert werden.
Dieses Brandschutztechnikseminar ist ein Fortbildungsseminar gemäß Technischer Richtlinie Vorbeugender Brandschutz TRVB 117, Punkt 3.2.2 für Brandschutzbeauftragte und Brandschutzwarte, in deren Wirkungsbereich eine Druckbelüftungsanlage installiert ist.


Zurück zur Übersicht

Anmeldung
Druckbelüftungsanlagen

Ab 3 Teilnehmer für den selben Kurs gewähren wir 10% Rabatt. Für firmeninterne Schulungen erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage an schulung@adsum.at oder kontaktieren Sie uns unter 01/890 62 36.

Zurück zur Übersicht

Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben

Firma

Rechnungsadresse

BestellerIn

KursteilnehmerIn {{idx + 1}} entfernen

Bitte Angabe der Kontaktdaten der TeilnehmerInnen, damit wir sie bei kurzfristen Anfragen direkt kontaktieren können.

KursteilnehmerIn

Das Formular wird übermittelt

{{response}}

Zur Akademie

Termine

Druckbelüftungsanlagen (2 UE)

18.05.2021 Anmeldungausgebucht

90 € exkl. USt. Jetzt anmeldenausgebucht

Druckbelüftungsanlagen (2 UE)

14.10.2021 Anmeldungausgebucht

90 € exkl. USt. Jetzt anmeldenausgebucht

Kursinhalte

  • Grundzüge des Vorbeugenden Brandschutzes
  • Brandschutz – Rechtliche Grundlagen
  • Schutzziele
  • Arten, Aufbau und Grundlagen der Dimensionierung
  • Zusammenwirken von Lüftungsmaßnahmen mit anderen technischen Brandschutzeinrichtungen
  • Verhalten im Brandfall
  • Pflichten des Betreibers
  • Aufgaben des Betreuers einer Druckbelüftungsanlage
  • Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Schutzwertes, Mängel, die den Schutzwert beeinträchtigen
  • Stiegenhaus – Rauchabzugsöffnungen
  • Haftung und Möglichkeiten zur Haftungsbegrenzung

Referenten

Johann Ettel

Ing. Johann Ettel MSc

Geschäftsführer

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Brandschutzwesen

Christoph Trimmel

Dipl. Ing. Christoph Trimmel

Externer Vortragender

Alexander Dippelreiter

Dipl.-Ing. (FH) Alexander Dippelreiter

Anlagenprüfer

Druckbelüftungsanlagen

Anfahrt

Die Kurse finden an unserem Bürostandort im MGC statt: A23 Ausfahrt St.Marx/Erdberg, 1. Ampel rechts, am Ende der Anne Frank-Gasse links. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem großen Parkplatz vor dem Gebäude (Zufahrt über die Modecenterstraße).

Für Bürobesucher und Kursteilnehmer ist die Benutzung des Parkplatzes kostenlos

Bürobesucher: Eingang Office 3 oder Ladezone 4.

Hinweis:
Office 3 – Richtung Verwaltung links den Gang entlang (am Cafe & Verwaltung vorbei)
Ladezone 4 – ist der beste Weg, Schiebetüren öffnen automatisch
für beide Eingänge:
Lift: 2. Stock gegenüber der Treppe
Treppe: 1x die Treppe hoch, gleich gegenüber der Treppe

Kursteilnehmer: Eingang Messe