Bildungscampus Seestadt Foto: Siemens

Bildungscampus Seestadt

Auf ca. 15.000m² wurde der zweite große Bildungscampus in der Seestadt errichtet. Dabei wurde auf großzügige Gärten, Dachterrassen und sogar eine begrünte Fassade gesetzt. In dem in drei Teile gegliederten Gebäude finden seit Herbst 2021 bis zu 1.100 Kinder Betreuung. ADSUM wurde unter anderem für Detaillösungen und die brandschutztechnische Bauüberwachung hinzugezogen.

Leitungsführung in Fluchttreppenhäusern
Normalerweise vermeidet man, Elektroleitungen durch Fluchttreppenhäuser zu führen, da diese eine brandschutztechnische Ummantelung benötigen. Beim Bildungscampus war dieser Bereich aber ein so zentraler Punkt in der Gebäudegeometrie, dass es „nicht anders ging“.

Eine Ummantelung mit Brandschutzplatten war aufgrund der zu geringen Zwischendeckenhöhe und der dichten Leitungsführung schwierig. ADSUM lieferte konstruktive Vorschläge für Umverlegungen von Leitungen sowie Detaillösungen, welche erforderlichenfalls auch im Vorfeld behördlich abgestimmt wurden. Somit ist die notwendige Sicherheit gewährleistet und die Funktionalität des Gebäudes bleibt erhalten.


Thurid Aigner

Kontaktieren Sie uns

Dipl.-Ing.in Thurid Aigner MSc

Projektleiterin

thurid.aigner@adsum.at

+43 1 890 62 36 15

+43 664 88 10 18 76