Wopfinger Foto: Baumit GmbH

Wopfinger

Das Trockenmischwerk Süd (TMW Süd) der Baumit GmbH befindet sich in Wopfing. Das Unternehmen zählt zu den größten Herstellern von Baustoffen in Österreich. ADSUM erstellte ein Konzept, mit welchem Brandabschnitte verändert und dadurch höchstmögliche Sicherheit mit Praktikabilität verbunden wurden.

Brandabschnittsbildung im TMW Süd
In Betriebsgebäuden wie dem TMW Süd laufen Produktionsvorgänge sowohl horizontal als auch vertikal ab, sodass oft mehrere Geschoße verbunden sind. Mittels Risiko- und Brandgefahrenanalyse konnten wir nachweisen, dass mit abweichenden Ausführungen das gleiche Schutzniveau erreicht wird, wie ein erlassener Bescheid forderte. So konnte ADSUM eine Balance zwischen sicheren und praktikablen betrieblichen Vorgängen finden.

Brandschutz in Betriebsgebäuden
Für betrieblich genutzte Gebäude ist der Brandschutz in eigenen Richtlinien (OIB RL 2.1) geregelt. Im Vergleich etwa zu Wohngebäuden gilt es andere Dinge besonders zu beachten. So ist etwa, wie auch beim TMW Süd, eine saubere Brandabschnittsbildung oftmals erschwert. Dafür sind weniger strenge Vorgaben bei Fluchtwegen vorgesehen. Den betrieblichen Brandschutz gilt es aber immer auf den jeweiligen Fall anzupassen.


Johann Ettel

Kontaktieren Sie uns

Ing. Johann Ettel MSc

Geschäftsführer

johann.ettel@adsum.at

+43 1 890 62 36

+43 664 213 61 97